Montag, 14. Dezember 2015

Dauerwerbeposting

Heute mal wieder im Büro gewesen und festgestellt, dass mein Leben ganz okay sein kann, wenn es wirklich will.  Die neue Kollegin mit den Abgrenzungsproblemen (among many many others) ist bis Mitte Januar weg und es ist wie früher. Kein Radio, ich konnte sogar in den kurzen Lücken, in denen bei mir niemand auf der Matte stand, relativ entspannt surfen.
Alles war also eigentlich schon ganz flauschig ....und dann wurde es MEIN TAG !!!

Der neue Watermaster (©) Kalender ist da !!!!

Die 2015-Ausgabe hat mir hier im Wohnzimmer zu Hause das ganze Jahr versüßt.

Der Watermaster (©) ist eine elaborierte, unglaublich ausgefeilte, state-of-the-art-Schwimmbaggergüllepumpe und es waren 12 großartige Motive, die mich hier begleiteten.

Ein kleines best-of ?





Ja, wer verzichtet da nicht ebenfalls gerne auf Pirelli-Kalender, hier gibt es noch echten Matsch und Glibsch für die Wand !!
Man sollte meinen, das sei schwer zu toppen...Aaaaber sie haben es getan.

Werde hier im stillen Einverständnis des Herstellers dieser Wundermaschine nächstes Jahr mal jeden Monat beim Umblättern (meistens so um den 11. rum) das Jahr aus der Sicht eines Abwasserkanals in Neu Delhi dokumentieren. Heißer Scheiß.
Im wahrsten Sinne des Wortes.

Was war heute noch so ? Ach ja, ich habe einen packenden Kurzroman (53 Seiten) im Internet entdeckt über eine vermutlich geistig behinderte Frau, die von 2 Neonazi-Terroristen gekidnappt wird und jahrelang gegen Ihren Willen festgehalten wird. Alles drin. Lovestory, Dreiecksbeziehung.
Okay, die letzten 52 Seiten waren echt unglaubwürdig, aber ich kann trotzdem kaum die Fortsetzung erwarten, wo sie Ihre zweite Lebenshälfte schildert.



Losing You (Video Version) von K's Choice auf tape.tv.

Kommentare:

  1. Na, wer will da schon einen Kalender mit nackten Frauen. Mal abgesehen davon, dass ich am Do. einen geschenkt bekomme und auch schon weiß, an wen der weiter gereicht wird. Ja, manchmal ist die frauseitige Familie doch zu etwas nutze.

    Aber mal ehrlich - wer kommt auf die krude Idee, einen Scheißeschleuderer auf einem Kalenderblatt abzudrucken? Und dann gleich 12(!) mal? Da muss man(n) aber schon sehr in seine Arbeit verliebt sein. Oder das ist ein 12blättriger runnig Gag, der sic mir nur nicht erschließt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OT: Ach, hab´ ich schon erzählt, dass ich mir krasse Stinkbomben in Österreich bestellt habe? Google mal "Stinkys Best", davon die schwarze Edition. Und am WE war ich bei Kotte & Zeller. Eine Steinschleuder kaufen. Silvester wird lustig.

      Löschen
    2. Duuuu machst mir meinen Güllewerfer nicht kaputt. NEIN. :)

      Stinkbomben können durchaus Ihren Reiz haben, aber ich hatte schon das Vergnügen mit Buttersäure zu hantieren und das reicht für's Leben an Gestank. Außerdem könnte ich mal wieder duschen ;)

      Löschen
    3. Buttersäure? Pffff... Kinderkram. Ernsthaft.

      Löschen
    4. Okay, jetzt genießt du meine ungeteilte Aufmerksamkeit...

      Ich google zu Hause mal nach den dingern

      :)

      Löschen
    5. Und? Mal die Bewertungen bei Amazon gelesen? Und ich schwöre - da stimmt jede Einzelne!

      Löschen
    6. Das macht mir Angst, echt. :/

      Löschen