Donnerstag, 7. April 2016

Streik !!!

Nun ist es so weit, ihr habt es nicht anders gewollt - der öffentliche Dienst streikt !

Und mit ihm : ich.

Auch wenn böse Zungen behaupten, mein normaler Arbeitstag sei mit bloßem Auge nicht von einem Generalstreik zu unterscheiden, so möchte ich Ihnen laut entgegnen :

"Wohl !" , denn da geht noch ne ganze Menge bei mir in Richtung Arbeitskampf.

Ich hatte als Kind 6 Jahre Trillerpfeifenunterricht und obwohl es bei mir nicht bis zum Jugendblasorchester (das Wort killt mich jedes mal) gereicht hat, habe ich bestimmt noch genug Puste um meinen Arbeitgeber von der Unmenschlichkeit meiner Arbeitsbedingungen zu überzeugen.

Im Ernst - mein Büro ist nur eine flackernde Neonröhre vom Ende eines schlechten Horrorfilms entfernt. Und dann diese Kollegen...unfassbar. Es gibt Tage, da komme ich minutenlang nicht zum Kaffeetrinken oder Spiegel online lesen. Das ist doch kein Leben so !

Ich finde die 6 % Eingangsforderung sogar etwas tief gepokert, ich hätte 60 gefordert und schon mal den Grill auf das Parkdeck gestellt. Frag mal die Lokführer oder Erzieher - man muss nur wollen.

So...ihr könnt Euch schon mal überlegen, wo Ihr bei der Konkurrenz Euren Restmüll entsorgt und Eure Autos ummeldet und ich ... äh ... kämpfe.



Kommentare:

  1. Erinnert mich irgendwie an "Vowäz imma - rüggwäz nimma!" So, nun mag ich mich einrollen, am Daumen lutschen und leise weinen. Ach ja - gutes Gelingen und vielleicht dauert der Streik ja wirklich solange, dass ein Angrillen im Amt möglich ist. Und schon wieder eim Bild: Warnwesten, die sich um ein altes Ölfass sammeln und im nahenden Herbst wärmende Flammen züngeln lassen.

    Aber ja doch, ich nehme einen Streik bei den Beamten ernst. Echt jetzt... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht werde ich dann im Herbst ja doch wieder Trillerpfeifenvirtuose und wir können gegen Winter die Nation aus der Geiselhaft befreien. Mal schauen ;)

      Es ist ja auch Ernst... sauernst, mein Bester ;)

      Löschen
    2. Angrillen? Ist im Norden doch längst passiert! Nicht erst wie bei den Weicheiern in Süddeutschland irgendwann Ende Mai... hier wird im Februar angegrillt!

      Löschen
    3. Kollege hat die Tradition des Neujahrsgrillens.

      Küste.

      Löschen
    4. Ja, je mehr Norden, desto gaga.

      Löschen
  2. öööhm.... Hier wird der Grill NIE eingepackt. Wäre ja noch schöner... 😱

    AntwortenLöschen