Montag, 4. April 2016

Was bisher geschah

Wo fange ich an ?

Dass ich mir zwischenzeitlich einen Splitterbruch in der linken Hand zugezogen hatte und mir kein Arzt mehr die Unfalltheorie abkaufen wollte, denn das würde sich nicht mehr mit der bell curve der Normaldämlichkeit decken ? (Bin beim Abspülen in einer Pfütze ausgerutscht)

Oder dass meine Tochter mich gebrochen hat, indem sie einfach nach den ersten hundert mal ein weiteres mal gefragt hat, ob ich ihr Alkohol auf den Geburtstag schmuggel ? Alles daran fühlte sich so falsch an, dabei habe ich nur einen Tag später an meinem 40. Geburtstag eine satte 8 auf der nach oben offenen Lemmy-Kilmister-Samstagabendgestalungs-Skala gerissen.
Stichwort : In Unterwäsche durch die Hotellobby am Ku-Damm geirrt, nur um vor der Tür eine Sportzigarette zu schmöken. Mir fehlen 3 Tage und ich finde das ganz okay.

Oder dass ich mit meinem vielleicht etwas unsachlichen, aber inhaltlich absolut richtigen Wutausbruch in der Abteilungsleitersitzung ("Fick Dich, Püppi !!") die neue Kollegin aus meinem Büro .... ich möchte sagen.... geleitet habe und ich endlich wieder alleine sitze ?

Oder dass ich wieder "Single" bin ?



Kann dafür aber jetzt schreiben, was ich will.

Zum Beispiel, dass kein menschliches Wesen jemals das Wochenende um den 13. Februar zum Sightseeing in Dresden nutzen sollte. Muss einem ja gesagt werden, dass das keine Boule-Spielfläche vor der Frauenkirche ist, sondern für Trauerblumensträuße entsiegelt wurde.

Bin mittlerweile wieder zurechnungsfähig und relativ gut gelaunt. Musste eben lachen, als ich erfahren habe, dass ich Freitag tatsächlich die Fernbedienung einer Insulinpumpe einer anwesenden jungen Dame in der Hand hatte. Wer vertraut mir so was an ?
Noch mal ... Splitterbruch beim Abspülen und das war MEINE Hand.

Heute Abend kommunales Kino : "Das brandneue Testament" mit Bonnie.
Bis dahin werde ich mich sehr vorsichtig bewegen.


Kommentare:

  1. Endlich hört man was von dir!
    Wegen der drei Tage: kannst gern 3 Tage von meiner Resterampe abhaben.
    Zum Rest: Holy Scheiße. Du machst in einem Monat mehr durch als alle Anderen in 10 Jahren!
    Gratulation aber zum Kolleginnen-Exorzismus. Alles hat seine Zeit!
    Bussi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hell Yeah !!! :)

      Eigentlich mache ich gar nix. Zumindest wenig richtig.

      Läuft aber. Versuche mir gerade, die E-Zigarette als richtigen Schritt zu verkaufen. *Hust*

      Ja, alles hat wohl seine Zeit ;)

      Löschen
    2. Hey, jetzt mal nicht so negativ! Das mit der Kollegin hast du doch 1A hinbekommen!
      Das mit der E-Zigarette finde ich gut.. da könnte sogar ich als alter Ex-Raucher noch mal schwach werden... (ohne Nikotin, aber mit Geschmack! Beim Rauchen vermisse ich ja das Rauchen an sich, nicht das Gift dazu..)

      Löschen
  2. Lieber Nono, warum Du immer nicht schreibst, wenn Du in einer Beziehung bist, weiß ich zwar nicht - aber insofern konnte ich mit dem "schade, dass man gar nix mehr von ihm hört" gut umgehen, weil ich eben dachte: "Dafür gehts ihm gut!"

    Und so freu ich mich hier irgendwie doppelt, weil Du wieder schreibst und weil es Dir trotz allem gut geht!

    Die Hand heilt ja schließlich auch wieder!
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, ist das hier ja immer ein Ventil.

      Und wenn ich ne Freundin habe, muss die sich den Müll anhören. Warum sich das jemand freiwillig gibt, ist mir eh schleierhaft.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja Nono, weil die meisten von uns ihren Blog als Ventil nutzen - und auch irgendwie froh drum sind, dass sich jemand unserer Befindlichkeiten annimmt ;)

      Löschen
  3. ach Herr Nono, weiß garnicht, wie oft ich hier immer heimlich reinschlunzte um zu guggen, obs vielleicht was gibt, was mir Bloggergedöns einfach nicht anzeigt....
    ja, also Hände sehr kaputt is.......shice, da bin ich mit meiner verkrüppelten Möhre ja noch gut bedient.
    ach Alkohol und Teenies..hören se auf, wir haben hier so ein Exemplar, das bettelt reihum meine 18jährige Brut an, wenn mal wieder was ansteht....ich bin da wie ein Affe, ich bekomms erzählt , rate müdderlich und sehe und höre dann nix, was soll man da auch tun, solange sie sich nur Sektchen...?
    ja und sonst : Glückwunsch zur Entrümpelung des Büros (also dekotechnisch)

    Bleiben se uns gewogen, Herr Nono, sie wurden schon vermisst.
    Herzlichst und so, die Ihre ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hand ist so weit wieder hergestellt, Kinder kommen hoffentlich über den Hügel, Kollegin ist nur ein paar Büros weiter und pflegt sich da wunderbar ins Mobiliar ein, ich werde jetzt mit meiner Lieblingsbachelor of Science Irgendwasmitmedien einen schönen Film schauen und versuchen, mal ein paar Stunden nicht über alles Verlorene nachzudenken ;)

      Schön, Euch alle wiederzusehen hier !!!!

      Löschen
  4. Oh, da sind ist ja mal wieder einiges passiert in den letzten Wochen.

    Drei Tage Filmriss?
    Respekt!

    Hand kaputt?!?!
    Autsch? Warum machst du das? Das tut doch weh!

    neue Kollegin!
    Das war aber nicht gerade Gentleman like!

    Beziehungsstaut:

    Mist!

    Aber es freut mich zu hören, dass es dir trotz oder vielleicht auch gerade deswegen gut geht.

    Du weißt ja: Wenn du hingefallen bist, dann steh auf, rück das Krönchen zurecht und stolziere weiter! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt alles wohl dramatischer als es ist. Wie immer bei mir.

      Die Whatsapp-Profilbilder meiner Tochter bedrücken mich derzeit eigentlich am meisten ;)

      So, ich werde mich mal fertigmachen. Das kann ich toll.

      Löschen